Weihnachtslesung 2017

Am Nikolaustag fand unsere diesjährige Weihnachtslesung nicht im Ratssaal des Rathauses in Heikendorf statt, sondern in der Aula der Grund – und Gemeinschaftsschule am Schulredder. Auch wenn der Ratssaal ein gemütlicheres Umfeld bietet, so hatten wir uns aufgrund der Erfahrungen des Vorjahres wegen bestehenden Platzmangels recht frühzeitig dazu entschieden, dorthin auszuweichen, wo auch die Heikendorfer Speeldeel ihre Auftritte hat. Dort konnten wir in einem Extraraum selbstgebackenen Kuchen und Punsch anbieten. Mitglieder des Seniorenbeirates bestritten mit Vorlesungen den ersten Teil der Veranstaltung. Frau Arp befasste sich mit einem Esel und dem Jesuskind, Herr Lütkenhorst gab etwas weihnachtlich Frivoles zum Besten und Frau Franke erzählte von einer mehr oder weniger geglückten Weihnachtsfeier auf einem Expeditionsschiff im Südatlantik nahe der Antarktis. Nach der Pause begeisterte Frau Heike Fedderke in ihrer unnachahmlichen Art die 96 anwesenden Seniorinnen und Senioren mit selbstverfassten Geschichten auf Platt. Ihr Ehemann Jost begleitete die Veranstaltung musikalisch. Er forderte die Zuhörer zum Mitsingen bekannter Weihnachtslieder auf. Ich muss gestehen, die erste Strophe gelang mir oft, doch dann… Wieder ein netter, fröhlicher Nachmittag, insbesondere Dank des Einsatzes aller 9 Mitglieder des Seniorenbeirates. Als Gäste konnten wir Amtsdirektor Hehenkamp, Bürgermeister Orth , Frau Bertig- Leiterin der Sozialabteilung und von der AWO Frau Fisch-Luth und Frau Weisbrod begrüßen.                                                          Der Seniorenbeirat wünscht allen Heikendorfern eine angenehme Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2018.

Franke  1. Vorsitzende

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.