Gelungene Vortragsveranstaltung am 13.03.2018

Ein gelungenes Experiment!  Ziel des Seniorenbeirates Heikendorf
war es, über Kurzvorträge der 1. Vorsitzenden, des Architekten Schulz,
Herrn Bürgermeister Orth und des Vorsitzenden des Bauausschusses
Herrn Pohl mit Einwohnern der Gemeinde Heikendorf zum Thema :
Wohnen im Alter, bezahlbarer Wohnraum ins Gespräch zu kommen.
Es waren erfreulicherweise ca. 80 Heikendorferinnen und Heikendorfer
sowie Gäste aus Schönkirchen und Schwentinental  erschienen, die
schon während der Kurzvorträge Fragen stellten und zu diskutieren
begannen. Zunächst musste ein Missverständnis beseitigt werden.
Der interessante Beitrag von Herrn Schulz sollte nicht als bereits
vorweggenommene Entscheidung der Gemeinde für künftige Bauplanung
aufgefasst werden, sondern als ein denkbares, diskussionswertes Modell
für Heikendorf. Die  Ausführungen von Bürgermeister Orth und Herrn
Pohl gaben dann einen umfangreichen Einblick in die von der Gemeinde
eingeleitete und beabsichtigte Bauplanung, in die auch das Schaffen der
Voraussetzungen von bezahlbarem Wohnraum eingebunden ist.
Viele Fragen und Vorschläge führten zu einem lebendigen Gedankenaustausch
und der Erkenntnis, dass man sich gegenseitig wahrgenommen und in den
beiderseitigen Anliegen ernst genommen fühlt.

Fazit: Veranstaltungen dieser Art zu den unterschiedlichsten Themen könnten
auf dieser Ebene oder auch von anderen organisiert fortgesetzt werden.

Franke  1. Vorsitzende

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.