Präsentation der Umfrageergebnisse Wohnen im Alter am 3.12.2019 16 Uhr im Ratssaal

Das Medianalter in Heikendorf liegt 2030 bei 59. Damit sind 50 % der Heikendorfer jünger als 59 und 50% älter als 59. Das ist in Schleswig-Holstein ein „Spitzen“-Platz in der Altersstruktur. Kiel hat z.B. dann ein Medianalter von 42,7.

Die Konsequenz daraus: Heikendorf benötigt mehr Pflegeplätze und betreutes Wohnen. Das ist mit ein Ergebnis der Arbeit der Gruppe Wohnen im Alter. Das und die Ergebnisse der Umfrage Wohnen im Alter werden am 3.12. ab 16 Uhr vorgetragen und Lösungsansätze diskutiert.

Teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.