Bericht – Tagesausflug des Seniorenbeirates am 09.04.2019 in den Sachsenwald

„Auf den Spuren des eisernen Kanzlers“

Morgens um 09.00 Uhr starteten wir die Tour Richtung Sachsenwald, wo wir am späten Vormittag das Anwesen des früheren Kanzlers Otto von Bismarck in Friedrichsruh erreichten.

Vor Ort erhielten wir viele Informationen über das Leben des Kanzlers. Wir besichtigten ein Gebäude der Otto von Bismarck Stiftung, das Museum und das Mausoleum des Fürsten und seiner Ehefrau.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach viele neuen Eindrücken machten wir uns auf den Weg zum Mittagessen welches wir in Aumühle, in der Fürst Bismarck Mühle einnahmen.

Gestärkt und bester Laune ging es zum Schmetterlingsgarten. Hier sahen wir viele bunte Schmetterlinge.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Besichtigung fuhren wir in die „Fürst Bismarck Mühle“ wo uns Kaffee mit tollem Kuchen erwartete.

Danach ging es zurück nach Heikendorf, wo wir nach einem schönen Tag um 20.00 Uhr eintrafen.

Bericht von Joachim Pucknus

Teilen: