Besuch der OGTS

Am 15.01.2014 besuchte der Seniorenbeirat die Offene  Ganztagsschule (OGTS ) in Heikendorf. Die Leiterin, Frau Vorbeck hatte zu einem Informationsgespräch eingeladen, um einen Eindruck über die Tätigkeit vor Ort zu geben. Die beste Zeit dafür war die Mittagszeit, zu der die Schüler nach Beendigung der Schule zur weiteren Betreuung in die OGTS strömten. Als erste meldeten sich die Erstklässler im Sekretariat an, um dann in der Mensa ihr vorbestelltes Mittagessen einzunehmen. In Gegenwart des Bürgermeisters, Herrn Orth sahen wir, dass selbst bei einem „gewissen“ ! Geräuschpegel die Essenausgabe in geordneten Bahnen ablief.Florian und seinen Freunden schmeckte der Milchreis mit Kirschen. Stolz teilte er mit, dass er sein Essen über Internet vorbestellt habe. Anschließend verschwanden die Kinder in die einzelnen Betreuungsgruppen, wo sie unter Aufsicht spielen, basteln oder Schulaufgaben mache konnten. Angesichts des schlechten Wetters wurden selbst die Flure zu Spielstätten. Frau Vorbeck bedauerte, dass man in einem solchen Falle nicht mehr in die Mehrzweckhalle ausweichen könne, weil die Berufsgenossenschaft diese für Ballspiele gesperrt habe.  Wie wir weiter erfuhren, werde manchen Kindern in der OGTS erstmals ein strukturierter Tagesablauf vermittelt. Der engagierte Einsatz der Mitarbeiter, die zum großen Teil ehrenamtlich tätig seien, trage dazu bei, dass täglich überwiegend zufriedene, entspannte Kinder nach Hause entlassen werden können.   Erwachsene, die Interesse an  derBetreuung  von Kindern hätten, seien willkommen und sollten sich bei Frau Vorbeck melden. Denn  der Bedarf an mehr          ehrenamtlichen Betreuern sei vorhanden. Die Mitglieder des  Seniorenbeirates unterstützen diesen Aufruf  und würden  sich über eine positive Resonanz  freuen.

OGTS

OGTS

Franke    1. Vorsitzende                                                                                                            Seniorenbeirat

 

 

Teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.